Statement von Manuel Hoffmann aus Basel